Themen

BDA Chronik in zehn Bänden!

1. Juni 2014

Am 21. Juni 2013 hat der BDA sein 110-jähriges Bestehen mit einem feierlichen Festakt in Frankfurt am Main – dem Ort der Gründung des Verbandes anno 1903 – gefeiert.

Zu diesem Anlass ist eine umfangreiche Chronik erschienen, die die Geschichte des Verbandes und sein gesellschaftliches Wirken seit der Gründung 1903 aufzeigt. Pro Epoche ist ein broschierter Band gefertigt, der zum einen in ausführlichen Beiträgen die zeitgeschichtliche Einordnung vornimmt, zum anderen in chronologischen kurzen Texten jedes Jahr einzeln beschreibt und einige für diesen Zeitabschnitt prototypische Bauwerke vorstellt.

Chronik_reduzierter_Preis_2
Chronik_reduzierter_Preis_2

In zehn Bänden, in einem edlen Schuber gesammelt, erörtern namhafte Architekturtheoretiker und -Kritiker wie u.a. Wolfgang Pehnt, Winfried Nerdinger, Roman Hollenstein, Jörn Düwel, Ulf Jonak und Andreas Denk das Werden und die Entwicklung des BDA, ebenso kommen den Verband prägende Personen selbst zu Wort: beispielsweise Otto Bartning, Hans Busso von Busse oder Volkwin Marg.

Die Chronik können Sie zum Sonderpreis von 18,- Euro (zzgl. Versand) erwerben.

Bestellung unter kontakt@bda-bund.de

BDA_Chronik_02
BDA_Chronik_02