Linda Blatzek

Preisträger BDA-Architekturpreis Rheinland-Pfalz 2018

Scheune in Minden

Minden

Linda Blatzek

Scheune in Minden

Minden
Projekt
Scheune in Minden
Architekt
ARCHITEKTEN STEIN HEMMES WIRTZ
Bauherr
Privat

Das traufständige Wirtschaftsgebäude am Waldrand von Minden an der Sauer stand viele Jahre leer. Äußerlich dem Verfall ausgesetzt, war seine ehemalige Nutzung im Jahr 2009 innenräumlich noch ablesbar: ein Stall mit Futtergasse im Erdgeschoss sowie das große Heulager mit Einbauspuren einer Kleinstwohnung im Obergeschoss. Wunsch des Bauherrn war, das Gebäude wiederzubeleben und einer neuen Nutzung zuzuführen. Sowohl Bauherr als auch Architekt sahen hierbei vor allem im freitragenden Scheunengeschoss Anknüpfungspunkte für eine Nutzung als Wohngebäude aber auch als Ausstellungs- und Veranstaltungsraum. So galt es das vorhandene großzügige Raumvolumen der Scheune zu wahren und erlebbar zu machen. Alle dienenden Funktionen sind daher in einem 

eingestellten, hölzernen Möbelelement verborgen. Das Möbel ist begehbar und bildet emporengleich eine obere Ebene als Galerie aus. Zwei Treppen verbinden und inszenieren die drei Ebenen.

Bei der Außengestaltung des Gebäudes wurden ortsbildprägende Merkmale bewusst erhalten.

Eingestelltes Möbelelement

Im Scheunengeschoss sind alle dienenden Funktionen in einem hölzernen Einbaumöbel untergebracht. Über gefaltete Holztreppen verbindet und inszeniert es Diele und Scheunengeschoss emporengleich eine dritte Ebene als Galerie.

Linda Blatzek
Linda Blatzek
Linda Blatzek
Linda Blatzek

Preisträger

BDA-Architekturpreis Rheinland-Pfalz 2018 – Engere Wahl