Veranstaltung

15. Jun 2017, 19:00

Y-Table-Talk URBAN BLEND #2

Der zweite Y-Table-Talk zur Ausstellung URBAN BLEND mit Nils Buschmann, Vanessa Miriam Carlow und Jasper Jochimsen findet am Donnerstag, 15. 6. 2017, um 19 Uhr statt.

Eva Herr, Gudrun Sack beim Y-Table-Talk #1

Im Rahmen der aktuellen Ausstellung URBAN BLEND, einer abstrakt formulierte Idealstadt, diskutiert Björn Severin mit geladenen Gästen und dem Publikum. Für den Y-Table-Talk URBAN BLEND #2 am 15. Juni sind der Architekt Nils Buschmann, die Architektin und Stadtplanerin Vanessa Miriam Carlow und der Architekt Jasper Jochimsen eingeladen. Sie werden zusammen mit Björn Severin und Matthias Böttger, künstlerischer Leiter des DAZ, über folgenden drei Fragen diskutieren:

1. Wie lässt sich die Vielfalt der globalisierten Welt in der Einheit der Stadt organisieren?
2. Benötigen wir dafür neue Leitbilder oder sind Leitbilder grundsätzlich problematisch?
3. Welche Bedeutung könnte dem Prinzip der kulturellen Mischung im Sinne von URBAN BLEND zukommen?

Wie flexibel ist diese gebaute Stadt URBAN BLEND? Ist sie ein Kunstprojekt oder ein Planspiel? Nach dem ersten Gespräch zur Ausstellung wurde Björn Severins Installation vom Publikum umgebaut – und auch diesmal dürfen die Bürger die städtische Mischung verändern.

Ausstellung: 13. 5. bis 18. 6. 2017, Mi–So 15–20 Uhr

Björn Severin, Eva Herr beim Y-Table-Talk #1

www.daz.de

Ort

Deutsches Architektur Zentrum DAZ
Köpenicker Str. 48/49
10179 Berlin
http://www.daz.de
Google Maps